Über mich

Die Welt mit dem Pinsel, Stift und Farben zu entdecken und zu erfassen entspannt mich und gibt mir Energie, im Alltag und auf Reisen. Menschen, die mir nahe sind, habe ich gerne um mich, und auf neue spannende Begegnungen freue ich mich immer sehr. So habe ich auch meinen Weg zu Maltherapie gefunden: Auf einer Reise, in einem Kinderheim in Guatemala habe jemanden getroffen, der mir die faszinierende Welt der Kunsttherapie gezeigt hat. Ich durfte dort mit Kindern arbeiten, und ich habe bemerkt, wie begleitet zu sein im schöpferischen Prozess besondere Wirkung auf den Menschen hat. Es war schön zu realisieren, wie viel ich weitergeben kann dank meiner Sensibilität, meiner Leidenschaft für Kunst und meiner Liebe zum Menschen selbst. Dort habe ich entdeckt: Das ist mein Weg. Dort habe ich die wunderbare Reise zur Kunsttherapie begonnen.

Kontakt

Marianna Kathriner
Maltherapeutin IHK

Atelier St. Anton
Langensandstrasse 3, 6005 Luzern

0041 77 489 16 66


Instagram: instagram.com/maltherapie/

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch


Skizzenbuch

Lebenslauf

2018 – 2019

Praktikum im Malatelier Zug Oberwil bei Dipl. Kunsttherapeutin Rahel Jost

2018

Modul Psychopathologische Grundlagen bei Dipl. Psych. Rita Hollenstein, Fachpsychologin für Klinische Psychologie und Psychotherapie sbap

2017 – 2018

Ausbildung Personenorientierte Maltherapie am Institut für Humanistische Kunsttherapie IHK, Zürich

2016 – 2017

Tätigkeit als freischaffende Künstlerin

2012 – 2015

Anstellung als Architektin, Scheitlin Syfrig Architekten, Luzern

2010 – 2011

Wintersaison als Skilehrerin ESS Crans Montana

2005 – 2010

Diplom, Masterstudium Architektur und Städtebau, Kunstuniversität, Posen, Polen

2000 – 2005

Leiterin einer Pfadfindergruppe

Mai 2005

Zweisprachige Matura, Polnisch und Französisch

April 1985

Geboren in Posen, Polen